Architekturbüro Almasi und Stein in Siegen
Architekturbüro Almasi und Stein.

AKTUELLE PROJEKTE

Architekturbüro Almasi und Stein in Siegen

Wettbewerb Neubau Empfangsgebäude
2008

Das neue Empfangsgebäude steht im Kontext mit dem bestehenden 2-geschossigen Produktions- und Bürogebäude und dokumentiert seine Bedeutung durch ein entsprechendes Vorrücken um ca. 1.50 m gegenüber der Südwestfassade des Bestandes.

Das neue Gebäude ist als 4-geschossiger, gänzlich nach Südwesten ausgerichteter Kubus konzipiert und schiebt sich ab dem 1.OG in einer Tiefe von 13.00 m mit einer offenen Fuge über das Flachdach des Bestandes. Das bestehende Gebäude wird somit integrativer Bestandteil eines neuen Gesamtbauwerks und die vom Bauherrn erwünschte Fassadenneugestaltung der Südwestfassade wird zwangsläufig Bestandteil der Gesamtfassade.

Der neue Zugang führt direkt vom Besucherparkplatz “Altenhofer Weg“ rechtwinklig zum Haupteingang. Bestehende Höhenunterschiede werden einerseits durch großzügige Treppen, andererseits durch rollstuhlgerechte Rampen überwunden. Die Hinführung zum neuen Haupteingang durch einen gestalteten Grünbereich wird mit pylonartigen Mastleuchten verstärkt, der Zugang von der Strasse wird mit einem Werbepylon markiert.

Im Kreuzungspunkt der Zugänge befindet sich das neue 2-geschossige Pförtnergebäude mit einem Abstellbereich für Gartengeräte im Untergeschoss. Die zentrale Positionierung des Pförtners ermöglicht die Zugangskontrolle sowohl aller Mitarbeiter und Besucher sowie des gesamten Kraftfahrverkehrs von und zu den internen Firmengebäuden.

Architekturbüro Almasi und Stein.
Nach oben